Gut zu wissen von A bis Z

Wichtige Hotelinfos für Ihren Urlaub in St. Walburg im Ultental

Angeld

Damit wir Ihre Buchung bestätigen können, braucht’s noch ein kleines Angeld (30 % des Gesamtbetrags) - entweder per Banküberweisung oder Kreditkarten-Abbuchung.

Check-In & Check-Out

Am Anreisetag ist Ihr Zimmer ab ca. 13:00 Uhr beziehbar. Am Abreisetag können Sie sich bis 10:00 Uhr im Zimmer aufhalten.

Hunde

Hunde sind bei uns auf Absprache und nach Verfügbarkeit ausgewählter Zimmer herzlich willkommen! Wir berechnen täglich € 5,00 (ohne Futter) inkl. Endreinigung. Aus Rücksicht auf unsere anderen Gäste ist Hunden der Zutritt in den Speisesaal, den Wellnessbereich und das Spielzimmer nicht erlaubt. Danke für Ihr Verständnis!

Ortstaxe

Die Ortstaxe beträgt 2,00 € pro Tag und Person und wird direkt vor Ort eingehoben. Kinder bis inkl. 13 Jahre sind von der Ortstaxe befreit.

Parkplatz

Sie können Ihr Auto kostenlos auf unserem hauseigenen, großteils überdachten Parkplatz abstellen.

Rauchen

Bitte haben Sie Verständnis, dass das Rauchen im gesamten Haus und somit auch in all unseren Zimmern nicht erlaubt ist.

Stornobedingungen

  • in Corona-Zeiten: Geld- zurück- Garantie: Bei Grenzsperren, Reiseverbot für Südtirol, einer behördlich verhängten Hotelschließung, Ort in Quarantäne oder bei einem erneuten Lockdown durch die Regierung bieten wir Ihnen folgende Alternativen:
- Sie buchen Ihren Urlaub bei uns auf einen anderen Zeitraum um - muss nicht gleich sein, geht auch zu einem späteren Zeitpunkt. Ihre Anzahlung wird Ihnen dann beim nächsten Urlaub im Hotel Schweigl gutgeschrieben.
- Sie stornieren Ihren Urlaub bei uns kostenlos und bekommen die Anzahlung zurücküberwiesen. Bitte teilen Sie uns in diesem Fall Ihre Kontodaten (IBAN und BIC) mit.
- Sollte die Regierung während Ihres Aufenthalts ev. Grenzschließungen verkünden, können Sie natürlich jederzeit abreisen und die verbleibenden gebuchten Tage werden kostenlos storniert.

Storno wegen Erkrankung an Covid-19: Um sich in solchen Fällen finanziell abzusichern, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung bei der "Europäischen Reiseversicherung (siehe unten).

  • Sollten Sie aus einem anderen Grund Ihren Urlaub bei uns im 3-Sterne-Superior-Hotel Schweigl stornieren müssen, gelten unsere regulären Stornobedingungen:
Bis 2 Monate vor Anreise: kostenlos
2 Monate - 31 Tage vor Reiseantritt: 40 % des Buchungswertes
30 - 8 Tage vor Reiseantritt: 70 % des Buchungswertes
Innerhalb 7 Tagen vor Reiseantritt: 90 % des Buchungswertes
Verspätete Anreise, vorzeitige Abreise & no-show: 100 % des Buchungswertes für nicht genossene Urlaubstage

Storno-/Reiseversicherung bei der Europäischen Reiseversicherung

Und wenn doch etwas dazwischenkommt? Ob Sie Ihren Urlaub erst gar nicht antreten können oder früher zurückmüssen – sichern Sie sich ab und buchen Sie die Reiseversicherung (zum Preis von ca. 5 % der Urlaubssumme) einfach dazu. Prämie berechnen und buchen über die Europäische Reiseversicherung.
Hier ersehen Sie auch sämtliche Details zum Versicherungsschutz inklusive Stornodeckung durch Corona.

Südtirol Transfer

Stressfrei vom Zug- oder Busbahnhof direkt ins Hotel Schweigl? Der Südtirol Transfer-Shuttleservice macht es möglich. Hier geht’s zur Shuttle-Reservierung: www.suedtiroltransfer.com

WLAN

Manchmal hat man auch im Urlaub Lust, sich mit der Welt zu verbinden. Deshalb steht Ihnen im Hotel Schweigl kostenloses WLAN zur Verfügung.

Zahlungsmöglichkeiten

Zahlen können Sie bei uns in bar (bis 1.000,00 €), mit Scheck, EC- & Kreditkarte (außer American Express & Diners Club).

Zimmerwunsch

Nicht immer ist es uns möglich, bestimmte Zimmernummern bzw. Etagen zu bestätigen und dafür bitten wir um Ihr Verständnis. Wir geben aber stets unser Bestes, um Ihre Wünsche zu berücksichtigen.

Winterfeeling in der unberührten Landschaft des Ultentals.

Covid-19-Regelungen

Für den „mit Abstand“ schönsten Urlaub im Meraner Land

Halleluja! Einmal kurz durchblicken bitte 😉

Einreise nach Italien & Südtirol (zum Stand 15.12.2021) betreffend Gäste aus dem Ausland:

Wie reise ich ein? Gute Frage! Wir haben die Antwort ...
Erwachsene mit 2G Nachweis (geimpft oder genesen):
  • Nachweispflicht:
  • Nachweis einer vollständigen Corona-Schutzimpfung mit einem von der Europäischen Arzneimittel Agentur (EMA) anerkannten Impfstoff, der nicht älter als 9 Monate sein darf, oder
  • Nachweis, in den letzten 6 Monaten von einer Covid-19-Infektion genesen zu sein
  • Testpflicht: Nachweis eines negativen PCR-Tests, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, oder eines negativen Antigentests, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.
  • Anmeldepflicht: Vor Einreise nach Italien ist die Online-Registrierung über das Europäische Digitale Passagier-Lokalisierungs-Formulars (dPLF) vorzunehmen. Im Falle von Kontrollen reicht zum Nachweis die Bestätigungsmail auf dem Smartphone. In Ausnahmefällen, d.h. ausschließlich bei technischen Hindernissen, ist es möglich die Eigenerklärung in Papierform auszufüllen.
Erwachsene ohne 2G Nachweis:
  • Testpflicht: Nachweis eines negativen PCR-Tests, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, oder eines negativen Antigentests, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.
  • Anmeldepflicht: Vor Einreise nach Italien ist die Online-Registrierung über das Europäische Digitale Passagier-Lokalisierungs-Formulars (dPLF) vorzunehmen. Im Falle von Kontrollen reicht zum Nachweis die Bestätigungsmail auf dem Smartphone. In Ausnahmefällen, d.h. ausschließlich bei technischen Hindernissen, ist es möglich die Eigenerklärung in Papierform auszufüllen.
  • Isolationspflicht: sich für einen Zeitraum von 5 Tagen einer Isolation zu unterziehen. Weiterer Covid-19 Test: Durchführung eines weiteren Abstrichs (Molekular- oder Antigentest) nach Ablauf der 5-tägigen Quarantäne.
Einreise für Minderjährige:
  • Minderjährige von bis 17 Jahren (nicht vollendete 18 Jahre), die mit einem Elternteil reisen, das aufgrund einer Impfbescheinigung oder Genesungsbescheinigung von der Isolationspflicht befreit ist, sind ebenfalls von der Isolation befreit.
  • Kinder über 6 Jahren müssen für die Einreise in jedem Fall den Nachweis eines negativen PCR-Tests, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, oder eines negativen Antigentests, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, vorweisen.
  • Kinder unter 6 Jahren sind von der Pflicht befreit.

Hier finden Sie unsere aktuellen Corona-Maßnahmen für eine sichere, unbeschwerte Auszeit im 3***s Hotel Schweigl in St. Walburg im Ultental:

Genuss in Büffetform

Frühstück und abendliche Salatauswahl gibt’s bei uns in Büffetform unter Einhaltung der Masken- und Händedesinfizierungspflicht. Möchten Sie lieber direkt am Tisch bedient werden? Dann einfach nur "schnippen" & und wir "springen"! Tische sind natürlich distanziert und unser Servicepersonal Covid-mäßig ausgerüstet.
Unsere Covid-Maßnahmen passen wir laufend den gesetzlichen Gegebenheiten an.
Noch Fragen? Dann einfach anrufen: +39 0473 795312 oder E-Mail schreiben: info@hotelschweigl.it

Kein Grund zur Panik: Durch die Covid-Maßnahmen wird Ihr Urlaub im Ultental nicht weniger gut – nur ein bisschen anders! Wir sind aber immer noch dieselben 😊